Freitag, 17. September 2010

Tag 129: Dassow-Reinbek, 87 km

Heute früh war es sehr frisch. Ich bin das erste Mal seit mehr als zwei Monaten wieder mit langen Hosen gefahren. Es blieb aber meistens trocken und manchmal kam sogar die Sonne durch. Um 15:20 Uhr war es geschafft: In Stellau habe ich den Hinweg wieder getroffen und die Ostsee damit einmal umrundet!
Bei Dörtes Cousine Ute habe ich 6 Kilometer vor dem Ziel in Glinde Tee und Kuchen bekommen und konnte so die Zeit bis zur geplanten Ankunft gemütlich abwarten. Exakt um 17:00 Uhr bin ich im Gergenbusch über die Ziellinie gefahren. Es war wirklich eine Ziellinie und mehr als 25 Leute haben mit Gladiolen Spalier gestanden und mich mit Blütenblättern beworfen. Das war wirklich ein großartiger Empfang durch Nachbarn, Kollegen, Geocacher und sonstige Freunde!
Mein Kollege Karl-Heinz hat von der Ankunft ein paar Eindrücke per Video festgehalten:
Das Empfangskomitee (5 MB) oder in HD bei youtube
Der Zieleinlauf (19 MB) oder in HD bei youtube
Der Begrüßungsparcours (7 MB) oder in HD bei youtube
Erste Review-Gespräche (7 MB) oder in HD bei youtube
Probefahrt des nächsten Kandidaten (4 MB) oder in HD bei youtube

Dörte und Beke hatten reichlich zu Essen vorbereitet und wir haben noch lange meine Rückkehr gefeiert. Auf einem Gabentisch fand ich viele Präsente vor, was mich sehr gefreut hat. Auch im weiteren Verlauf des Abends kamen noch viele Freunde vorbei, um mir zu gratulieren.
Die Reise ist nun vorbei und dieses ist fast der letzte Blog-Eintrag. In den nächsten Tagen werde ich noch ein bisschen Abschluss-Statistik hinzufügen und vielleicht die Blog-Einträge der ersten Wochen mit ein paar Bildern illustrieren. Wenn ich ganz viel Zeit habe (und eigentlich habe ich die, denn ich muss erst Mitte Oktober wieder arbeiten), werde ich die Etappen noch mit den Tracks versehen.

Jetzt sage ich erst einmal danke an alle, die zu dem guten Gelingen beigetragen haben! Und auch danke an alle Leser, die mich mit ihren Kommentaren, E-Mails und SMS moralisch unterstützt haben!

Kommentare:

g0erwt hat gesagt…

Ja, ja, natürlich hast du es geschafft!!
Gratuliere, GRATULIERE!

Anonym hat gesagt…

Hallo Jan,

Glückwunsch. Wir hätten Dir auch gern persönlich gratuliert. Konnten wir leider nicht einrichten.

A+B

mick_tangy hat gesagt…

Hallo Jan,
Meinen Glückwunsch dafür, dass Du diese planerische und sportliche Herausforderung so hervorragend gemeistert hast ! Außerdem möchte ich mich für die weit über 100 von Dir eingestellten Posts (es waren ja durch den Go-Kongress in Tampere nicht ganz 129) bedanken, die ich jeweils morgens nach dem Aufstehen mit großem Interesse gelesen habe.
Gruß, Jens Lorenzen

marianne hat gesagt…

Hallo Jan,
ich war eine stille, aber sehr begeisterte Leserin.
Jeden Abend klickte ich rein und las fast jede Deiner Touren mit Begeisterung.
War es mal etwas später geworden mit Deinem Bericht dachte ich, es wird doch wohl nichts passiert sein.

Also, herzlichen Glückwunsch für diese tolle Leistung.

Marianne

Anonym hat gesagt…

Meinen Glückwunsch!
Diese Leistung ist wirklich hocheinzuschätzen. Ich habe den Blog seit dem TK Teaser immer gern gelesen und auch schon überlegt, ob und wann ich einen Teil der Tour nachmachen möchte (z.B. ostwärts bis Talinn - bis zur Swine war ich schon).
grüße,
f.mekelburg

Anonym hat gesagt…

Glückwunsch zur Vollendung, und wirklich tolle Leistung.
Mir wird bestimmt etwas fehlen - habe allabendlich vor'm Zu-Bett-Gehen geschaut, wie es Jan denn heute ergangen ist. War immer ein sehr schöner, unterhaltsamer Tagesabschluss. Und nun gibt es da nichts mehr zu gucken.

Jürgen

Anonym hat gesagt…

Auch von meiner Seite noch die besten Glückwünsche, es war übrigens auch ein sehr nettes "Zielevent" bei Euch. Und vor allem meine Hochachtung vor dieser sportlichen Leistung - ich komme mir vor wie ein Hundertjähriger...

Viele Grüsse,
HyJack

Anonym hat gesagt…

Hi Jan,

ganz dicken Glueckwunsch zu der Leistung. Ich hatte ja ein bisschen Schiss, dass auf der letzten Etappe noch irgend was total Bescheuertes passiert, was die Totalumrundung verhindert. Aber zum Glueck ging alles gut :-). Wir haben's leider nicht in den Norden geschafft, aber wir schauen demnaechst mal bei Euch vorbei.

Liebe Gruesse
Carola & Benjamin

Hm, und was les ich jetzt jeden Abend?

Anonym hat gesagt…

Moin Jan,

eben haben wir gerade Deinen herzlichen Empfang in Reinbek angeschaut.
Auch wir gratulieren Dir zu Deiner wirklich gelungenen Rundreise, bei der wir Dich virtuell immer beobachten konnten.

Lebe Dich in der zivilisierten Welt ohne tägliches Fahradfahren wieder gut ein.

Herzliche Grüße
Barbara & Werner

Anonym hat gesagt…

Hallo Jan,

das ist eine super Leistung!!! Ganz herzlichen Dank auch für deine vielen tollen Fotos und Berichte, die ich immer wieder gerne lese. Du hast diese mit soviel Liebe und Mühe aufbereitet - Wahnsinn, darauf kannst du echt stolz sein. Ich wünsche dir noch eine schöne Erholung zu Hause und freue mich, wenn du uns wieder in der TK verstärkst und von der Fahrt live berichten kannst.

Viele Grüße.
Corinna Tenhaeff