Mittwoch, 26. Mai 2010

Tag 16: Stockholm, Sightseeing

Irgendwann kam in der Nacht doch noch jemand ins Zimmer, um zu schlafen. Wir haben aber wenig voneinander mitbekommen, denn er kam spät und ich bin früh aufgestanden. Beide haben wir jeweils aus Rücksicht das Licht nicht angemacht ...

Die Jugendherberge hat eine große Selbstversorgerküche und der Supermarkt ist gleich nebenan - sehr praktisch!

Als erstes habe ich mir heute morgen fuer 100 SEK ein 24-Stunden-Ticket gekauft und bin mit der U-Bahn zum Rathaus gefahren. Von da ging es zu Fuß zur Altstadt mit einem Cache am Riddarhuset und einem Foto vom Wachwechsel am königlichen Palast. Man sollte mal genau hinsehen, was eine Minute nach dem Wachwechsel passiert: Der Wachhabende greift in sein Häuschen, holt das Funkgerät und schnallt es sich an den Gürtel. Das sieht gar nicht mehr so schwungvoll nach Stechschritt aus, wie der prachtvolle Wachwechsel ...
Mit der Fähre bin ich zur Museumsinsel übergesetzt und habe 4 Stunden im strahlenden Sonnenschein im Skansen verbracht. Das ist das älteste Freilichtmuseum der Welt (von 1891) und eine Mischung aus Museum, Park, Spielplatz und Zoo. Mir hat es sehr gut gefallen und ich werde sicher noch einmal wieder herkommen. Schon allein wegen des Aussichtsturms, der wegen Renovierung geschlossen hatte ...
Mit Schwedens ältester Bergbahn bin ich zum Vasa-Museum runtergefahren. Die Vasa ist ein Schiff, das am 10. August 1628 in Stockholm zur Jungfernfahrt aufbrach, allerdings nach 20 Minuten kenterte. So lag es 333 Jahre zwischen Stockholms Inseln und wurde 1961 als Ganzes gehoben. Man hat ca. 25 weitere Jahre gebraucht, um es zu konservieren (u. a. 17 Jahre lang alle 20 Minuten mit PEG besprühen!). Jetzt steht es in einem eigenen Museum und ist wirklich sehenswert.
Das war ein schöner Tag in Stockholm, ich komme mit Sicherheit wieder und dann mit Dörte!

Kommentare:

G0erwt hat gesagt…

Hmm, Stockholm! Da hätte ich doch hingehen können als das EGC in Leksand war? Nun, das wäre schön gewesen aber habe ich dann doch verpaßt. Aber ... jetzt weiß ich dann mindestens wohin ich gehen soll. Wenn ich nochmal nach Schweden reise. Jan, weitere gute Fahrt. Ich hoffe auf viele Reisetips (:-))
Paulus

at hat gesagt…

Ich bin neidisch ;-).