Donnerstag, 12. August 2010

Tag 93: Loviisa - Kouvola, 80 km

Heute früh bin ich erst einmal in der Ostsee baden gewesen. Schließlich verlassen wir sie jetzt wieder für ein paar Tage, um das finnische Seen-Gebiet zu erkunden.

Da die Strecke heute eher kurz war, habe ich mir morgens viel Zeit gelassen. Zunächst kam ich auch gut voran, da die wenig befahrere Landstraße gut asphaltiert war. Später verlief der Weg dann auf nicht befestigten Nebenstraßen, die auch kräftig auf und ab gingen. Dort hat mich auch nach längerer Zeit mal wieder ein Plattfuß am Hinterrad erwischt. Manchmal sind es dann Kleinigkeiten, die das Flicken erschweren: Hier fehlte mir das Schmirgelpapier zum Aufrauhen und der Flicken hat nicht gehalten. Mit dem Reserveschlauch ging es dann aber doch schnell weiter und Schmirgelpapier und neue Flicken habe ich mir schon besorgt.

Unser Zeltplatz liegt beim Vergnügungspark Tykkimäki und ist endlich einmal gut ausgestattet. Einen See zum Schwimmen gibt es auch, das werde ich vielleicht morgen früh ausprobieren.

Kommentare:

G0erwt hat gesagt…

hallo Jan,
ich bin wieder zu Hause und werde deine Reise weiter verfolgen. Ich habe tatsächlich angefangen Profi Partien nach zu spielen.
Viele Grüße,

Paulus

Anonym hat gesagt…

Hallo Paul,

ich bin begeistert. Ich sehe schon Turniere in der Zukunft in denen wir gegeneinander spielen werden. Viel Spaß beim Partiestudium! :-)

Joachim