Mittwoch, 18. August 2010

Tag 99: St. Petersburg, Sightseeing.

Gestern Abend fand ich keinen Go-Klub mehr. Stattdessen bin ich mit einem Zimmergenossen essen und ein Bier trinken gegangen. Heute früh habe ich mir mehr oder weniger die Hinterhöfe von St. Petersburg angesehen.
Zwei Caches haben mich in Gegenden geführt, in die man als Tourist normalerweise nicht kommt. Es ist dort nicht alles so strahlend frisch gestrichen wie in der Gegend um den Nevski Prospekt, aber die Fassaden sind trotzdem nett anzusehen. Höhepunkte waren ein orthodoxes Kloster und eine Mosaiksammlung in einem Hinterhof.
Gleich treffe ich mich mit Daniil und wir werden heute Abend einen Go-Klub besuchen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Kommentar von meinen Kollegen zu Jans letztem Bild: ein bisschen mehr Gesicht wäre schon schön....

Jan Rueten-Budde hat gesagt…

Tja, was soll ich dazu sagen? Sogar Dörte meinte am Telefon, ich sähe aus wie ein Waldschrat! Das liegt aber bestimmt nur am Foto, das ich mit dem Handy aufgenommen habe. Die richtigen Fotos kann ich derzeit ohne Netbook nicht hochladen.