Samstag, 10. Juli 2010

Tag 61: Oulu, Go-Turnier 2. Tag

Dörte ist gestern abend nach Helsinki gefahren und hat sich von dort schon per Telefon gemeldet. Sie scheint einen schönen Tag mit Sinikka und Matti zu verbringen und wird morgen mittag nach Hause fliegen.

Das Go-Turnier geht über 3 Tage und ich muss mich erst wieder langsam an das Go-Spielen gewöhnen. So richtig erfolgreich bin ich bisher nicht: Kyu-Spieler kann ich noch schlagen, gegen Dan-Spieler verliere ich. Immerhin habe ich so 3 der 6 Partien gewonnen. Man spielt hier übrigens (um es mal auszuprobieren) mit dem Fischer-Zeitsystem: Man bekommt 25 Minuten auf seiner Uhr und mit jedem Zug erhält man zusätzliche 10 Sekunden.

Vom Sandsack-Turnier habe ich ja gestern schon ein Bild reingestellt. Das macht Spaß, allerdings werfe ich nicht zielgenau genug. Ich bin gleich in der ersten Runde ausgeschieden und habe so keine Chance auf den großen Pokal. Gestern haben Touristen aus Österreich interessiert zugeschaut. Die werden jetzt zuhause erzählen, dass die Finnen abends im Park immer Sandbeutel auf ein Bindfadengitter werfen ...

Für den Abend wurde eine Sauna angemietet - das ist eine zu einem Konferenzraum umgebaute Wohnung, bei der eine ziemlich große Sauna angeschlossen ist. Offensichtlich hält man hier Besprechungen auch "mit Sauna" ab und kann solche Räume mieten. Undenkbar bei uns! Ich bin gespannt, ob es so etwas auch in Tampere geben wird.

Hier kann man jetzt Go-Spielen, das mitgebrachte Essen und Bier verzehren, saunieren und gleich auch das Fußballspiel ansehen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Die name meines fraues ist Sinikka.

Matti

Jan Rueten-Budde hat gesagt…

Hallo Matti, hallo Sinikka,

den Fehler im Namen habe ich schon berichtigt. Ich freue mich schon darauf, Euch bald in Tampere ztu sehen!

Gruß Jan

Thomas hat gesagt…

Ist Matti jener Matti Siivola, der während einer EGF-Sitzung notgedrungen seine Teilnahme unterhalb eines Tisches fortsetzen mußte? Nicht, daß ich jetzt irgendwelche alten Kamellen aufwärmen will, hihi...

Jan Rueten-Budde hat gesagt…

Hallo Thomas,

so alte Kamellen wollen wir nun doch lieber nicht wieder aufwärmen. Ich freue mich jedenfalls darauf, Matti und Sinikka in Tampere zu treffen.

Gruß Jan